Forum

Forum feed

» zum Forum | » aktuelle Diskussionen

Kommentare

Forum feed

Zikula 1.3 und mediashare....  Unten

Gehe zu Seite [-1] 1 - 2 - 3:

  • Portugao

    Da ich schon länger mit dem Gedanken gespielt habe und nun die Rufe nach einem einfachen Galeriemodul 'lauter' werden, werde ich mit MOST ein entsprechendes Modul mit den Basisfunktionen angehen.
    Das Modul wird MUImage heissen.


    Da kannst auch mit SimpleMedia anfangen und das weiter ausbauen. Das ist schon mit MOST gemacht (bei Axel) und hat MediaAttach functionen, plugins fur tinymce und xinha etc. Veilleicht einfacher um da zu starten ?
    https://github.…an/SimpleMedia



    Bearbeitet von espaan am 16. Feb 2012 - 21:18.

    Dutch Community, SimpleMedia, News, Content, Etc. campertoday.nl
  • Quote

    Edit: Das mit der Bildergalerie hat sich schon geklärt. Das Content Plugin macht genau was ich brauche.


    Hast Du eine Möglichkeit gefunden, die Größe der Thumbs anzupassen? Im Moment werden Sie mir in content als 60x60 Thumbs dargestellt, das ist doch arg klein....

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
    Frank
  • Dazu am besten das Template config/templates/SimpleMedia/contenttype/itemlist_Medium_display_gallery.tpl anpassen.

  • Super, danke.

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
    Frank
  • Eine kurze Info von mir ..

    Da ich seit Jahren auf allen Webseiten mediashare nutze, wäre ich auch an einer Weiterführung des Moduls interessiert. Irgendwann möchte ich auch auf 1.3.x umsteigen. Bisher kann ich nicht wegen der Modulkompatibilität.

    Gruß Detlef aus Minden
    Soziales Dorf | Was ist ..? | Kurzfassung | Blog
  • Soweit ich weiss ist die Weiterführung von MediaShare nicht geplant.

    Gibt es eine Migration zu SimpleGallery?
  • rallek

    Du kannst ja einmal dieses hier anschauen: SimpleMedia

    Axel hat das mit ModuleStudio gebaut. Erik ist so nett, das Modul im Github zu betreuen. Das Modul könnte als Übergangslösung gute Dienste leisten, bis MediaRepository einsatzbereit ist. Allerdings ist SimpleMedia noch nicht ausreichend getestet, um es produktiv einzusetzen. Also auf eigene Gefahr!

    Solch ein Modul zeigt aber recht gut die Mächtigkeit von Modulestudio. Wer programmieren und dem Modul somit die Logik einhauchen kann, der kann so etwas in wenigen Stunden auf die Beine stellen. Wäre schön, wenn mehr solche simplen Module mit MOST gebaut würden und der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt würden.

    Ich habe SimpleMedia schon seit Längerem im Gebrauch und kann nur Gutes berichten. Man benötigt für einige Sachen zwar Workarounds aber ich bin mir sicher, dass es recht zukunftsweisend ist :)

    LG

Gehe zu Seite [-1] 1 - 2 - 3:

Diese Angaben basieren auf den Useraktivitäten der letzten 30 Minuten.