Portalumsetzung  Unten

Gehe zu Seite 1 - 2 [+1]:

  • Hallo an alle,

    wahrscheinlich kennt ihr diese art von Fragen dennoch will ich diese hier stellen. Die Antwort ob es geht oder nicht ist mir gar nicht so wichtig da ich weiß das man alles mit allen umsetzen kann wenn man das wissen oder aber das Geld hat.

    Wieso dennoch diese Frage! Weil ihr als die Profis wisst mit welchen Modul ich die beste Ausgangsbasis habe und somit schneller an mein Ziel komme.

    Derzeit habe ich viel mit Drupal umgesetzt, dennoch habe ich ständig dieses Gefühl das ich das falsche habe. Daher habe ich mich heute umgeschaut und fanf plötzlich diese Seite. Das komische ist das ich bei der Registrierung rausfand das ich mich schon 2004 registriert habe und aber nie den Account freigeschaltet habe icon_smile

    Was möchte ich umsetzen:

    Die Portalsoftware soll für große Anfragen ausgerichtet sein. Man weiß ja nie wo es hingeht und daher fallen Systeme wie Joomla (auch wegen der Sicherheit) komplett aus dem Raster.

    Also es soll eine Community werden die sich über Themen austauscht.
    * Daher ist das wichtigste das Forum.
    Gerne internes oder aber auch per Bridge

    * Jeder soll ein Profil haben das per Kategorien nochmal unterschieden wird. Soll heißen:
    Profil für den User
    weitere Tabs die ich mit Feldern belegen kann für Hobby und Beruf.
    Die User sollen sich auf einer UserMap dann wiederfinden.
    Perfekt wäre es wenn gewisse Felder nur für Freunde oder Mitglieder oder auch Gäste zu sehen wären und wenn der User das selbst bestimmen kann.

    * Als nächstes sollten die Leute Erfahrungsberichte und Erlebnisse posten können. Diese können dann von anderen bewertet und Kommentiert werden (keine Auslagerung ins Forum)

    * Dann soll man Orte in eine Map (Google Maps) hinzufügen können, diese erklären, sowie Bilder oder kleine Filme (dies vielleicht auch per YouTube Link) hinzufügen. Andere können dann wieder bewerten und kommentieren.

    * Schön wäre ein Glossar das Begriffe in allen (oder in Teilbereichen der Seite) hervorhebt und per Mouseover eine Kurzbeschreibung zeigt und auf das Glossar verlinkt.

    * Hinzu soll dann noch ein kleines Wiki kommen wo Tätigkeiten oder Hilfen gegeben werden wie man X oder Y machen kann. Diese sollen dann auch wieder bewertet und kommentiert werden können.

    * Gibt es auch was wie Userpoints? Also das pro Bewertung der Bewerter und der User der bewertet wurde Punkte bekommen. Um sich zb so einen neuen Rang zu verdienen?

    Ich denke das man vieles mit den Content Modul machen kann. Aber ich bin auf eure empfehlungen gespannt.

    Also freue mich auf eine rege beteiligung und Diskussion.

    Gruß

    Chris
  • Hallo Chris,
    meiner Meinung nach ist mit Zikula alles möglich - wenn es auch eine Menge Arbeit im Punkto Templates und Quellcode bedeuten kann. Ich habe mein Portal http://www.96kHz.de mehr oder weniger komplett auf Pagesetter für den Magazin-Bereich und die Module von Florian Schiessl (MyProfile, MyMap... - findest du in der Moduldatenbank) aufgebaut. Das hat sich alles wunderbar anpassen lassen und mit etwas Hilfe von Robert Gasch konnte das Ganze dann auch tatsächlich online gehen. Sind zwar immer noch ein paar Baustellen online, aber ich bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden icon_wink
  • Das alles möglich ist will ich ja nicht bezweifeln.

    Mit was würdest du beginnen? 1.3 oder 1.2?
  • Also ich habe das Portal aktuell noch mit 1.2.8 umgesetzt - das liegt aber eher daran, dass ich bereits seit der Version 0.8 dabei bin und viele Module - wie beipieslweise Pagesetter - von 1.3 nicht mehr so richtig bis gar nicht unterstützt werden. Dafür gibt es aber viele neue Module, die vieles besser und/oder deutlich einfacher machen... Von den Modulen unter 1.2 weiß ich, dass es so ziemlich für alle deine Belange ein mehr oder weniger passendes Modul gibt. Diese waren aber teilweise bereits zu Zeiten der Version 0.8 anpssungsbedürftig und sollten eine Menge Arbeit machen, bis sie richtig laufen - zumal viele auch nicht mehr supportet werden. Was es aktuell an Modulen, beispielsweise für das Rating/Userpoints gibt, kann ich dir gar nicht 100%ig beantworten. Ich denke hier wissen die Jungs, die aktuell am Core arbeiten besser Bescheid. Viel Erfolg mit deinem Projekt!
  • Ok ich habe nun versucht die vorgeschlagenen Module in die 1.3.2 zu installieren. Dies klappt zwar aber beim benutzen bekomme ich dann immer wieder Fehler.

    Mit der 1.2.8 klappt es aber das Content Module ist für meine Inhaltstypen nicht das richtige. Wie kann man Inhaltstypen anlegen die dann gewisse Felder haben die dann die User nutzen können. So das alle Inhalte immer wieder gleich aussehen?

    Das Content Module kann ich ja für Statische Seiten von mir nehmen.

    Gruß

    Chris
  • Ok Pagemaster sollte ein passendes Modul sein. Gerade am testen
  • Teste (unter Zikula 1.3.2) lieber Clip. Da liegen nämlich Welten dazwischen.
  • Ja aber was ist unter 1.3.2 mit Profilfeldern und Usermap sowie Forum?
  • Chrischnian

    Ja aber was ist unter 1.3.2 mit Profilfeldern und Usermap sowie Forum?


    Profilfelder kannst Du im Modul 'Profile' ( in der Distribution enthalten ) zusätzlich anlegen. icon_wink

    Eine Usermap ist, so glaube ich, unter 1.3.2 nicht ohne weiteres zu haben. icon_confused

    Als Forum gibt es derzeit nur Dizkus. Dies ist aber noch nicht richtig fit für Zik 1.3.2. icon_rolleyes

  • Quote

    Dies ist aber noch nicht richtig fit für Zik 1.3.2


    Hängt damit auch zusammen, dass der Titel des Dizkusblock angezeigt wird (allerdings ohne Inhalt im Block), obwohl das Forum per Zugriffsrechte nur für Admins zu sehen sein soll?

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
    Frank
  • FRW

    Quote

    Dies ist aber noch nicht richtig fit für Zik 1.3.2


    Hängt damit auch zusammen, dass der Titel des Dizkusblock angezeigt wird (allerdings ohne Inhalt im Block), obwohl das Forum per Zugriffsrechte nur für Admins zu sehen sein soll?


    Schwer zu sagen...das ist nicht ausgeschlossen.... auf jeden Fall wäre das ein Bug, der im github gemeldet, seine Aufmerksamkeit bekäme... icon_wink

  • Nur so am Rande, da das Thema gerade aktuell ist: Dizkus wird sich nicht weiterentwickeln, wenn sich niemand darum kümmert.
  • Der Bug ist gemeldet, ich hoffe, es findet sich jemand, der sich Dizkus annimmt.

    -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
    Frank
  • FRW

    Der Bug ist gemeldet, ich hoffe, es findet sich jemand, der sich Dizkus annimmt.


    Ich bekomme langsam Zweifel, dass sich irgendjemand bestimmter Module, so auch Dizkus, annimmt, denn ein erneutes Refactoring von Core und Modulen ist scheinbar in vollem Gange...

    Die Verbesserung, das Debugging der Module und das Ausstatten mit neuen Features tritt bei dem ständigen Refactoring in den Hintergrund. Außerdem merke ich, dass mir die Aussicht, wieder Module anpassen zu 'müssen', bitter schmeckt. Dazu habe ich nicht ständig Lust. icon_frown

  • Quote

    Außerdem merke ich, dass mir die Aussicht, wieder Module anpassen zu 'müssen', bitter schmeckt. Dazu habe ich nicht ständig Lust.


    +1 von meiner Seite. Das beste Framework nuetzt mir nichts wenn ich dauernd meinen Code umbauen muss.

    Gruss
    R

Gehe zu Seite 1 - 2 [+1]:

  • 0 Benutzer

Diese Angaben basieren auf den Useraktivitäten der letzten 30 Minuten.