Forum

Forum feed

» zum Forum | » aktuelle Diskussionen

Zikula Nachrichten

RSS Feed

ModuleStudio 0.5.1 wurde veröffentlicht

Bild 0 für ModuleStudio 0.5.1 wurde veröffentlicht

Wir freuen uns die neue MOST-Version 0.5.1 veröffentlichen zu können, welche zahlreiche Fehler behebt. Neben diesen Korrekturen wurden auch einige neue Funktionen integriert.

In den Editoren gibt es eine kleine Neuerung: die Performance der Live-Validierung wurde durch Schließen eines Speicherlecks verbessert.

Ansonsten lag der Fokus für diese Version vor allem auf dem Generator.


Zuerst sei gesagt, dass es (doch) keinen Generator für Zikula 1.2.x geben wird - aus verschiedenen Gründen. Vor allem kann man mittlerweile viele Dinge modellieren, die es in 1.2 noch gar nicht gibt. Und es wäre viel verschwendete Arbeit, diese Dinge alle im Generator nachzuprogrammieren. Diese Energie wollen wir statt dessen in die aktuelle Serie stecken und die Potentiale von 1.3 mit Doctrine, Event-System und vielen anderen Neuerungen ausreizen.

Die einzelnen Erweiterungen in Generator und Modellierungssprache im Detail lassen sich auf der Release-Seite nachlesen.

Als Beispiel dafür, wie sich eine generierte Anwendung im Moment "anfühlt", haben wir dort auch ein kleines Testmodul bereitgestellt. Es besteht aus vier Tabellen und zeigt lediglich die Grundfunktionen (also z.B. keine Vererbung oder Doctrine-Behaviors). Das Modul beinhaltet Kunden, die je eine Adresse (1:1) und mehrere Aufträge (1:n) haben können. Jeder Auftrag referenziert mehrere Produkte (m:n).

Ein besonderer Dank geht an Roland Bär (planetenkiller), der viele nützliche Bugreports und Doctrine-Tips zu diesem Release beigesteuert hat.

Fotogalerie

 

Themen


Kommentare

  • Geschrieben am
  • 19. Sep 2010 - 13:32
Erste Erfahrungen

Zur Zeit nutzen Axel und ich das ModuleStudio für ein Kundenprojekt und ich muss sagen, dass das eine völlig neue Entwicklungserfahrung ist: Zunächst haben wir natürlich besprochen, wie das Modul funktionieren soll und welche Tabellen wie zusammenhängen. Axel hat eine erste Version des Moduls modelliert und generiert. Das Modul ist dann ja schon installierbar und insofern funktionstüchtig, dass man Daten eingeben, ändern und löschen kann. Man kann dann auch feststellen, wo noch Haken im Modell sind - also, wo doch noch Verbindungen zwischen Tabellen verändert werden müssen, wo Pflichtfelder dazu oder weg müssen und wo noch Felder fehlen. So habe ich Axel immer Feedback geschickt und er hat mir das geänderte Modul geschickt.

Im Gegensatz zurtradionellen Modulprogrammierung, muss man nicht mehr alles vorher festlegen, sondern kann das Konzept sehr schnell nach den ersten Erfahrungen anpassen. Änderungen sind unkompliziert und erfordern nur wenig Klicks. Der generierte Code in unserem Falls ist so umfangreich, dass ich vermutlich schon einen Tag konzentrierter Arbeit benötigen würde, um nur alle korrekt benannten Dateien in den richtigen Pfaden anzulegen. Und dann hat man noch keine Zeile Code geschrieben.

Dazu muss man erwähnen, dass das Modulestudio Zikula 1.3 Code auswirft und dieser so aufgebaut ist, dass man ein Basis-Modul ausgegeben bekommt, das man so überschreiben kann, wie vorher nur die Templates. So muss man nicht in den generierten Code eingereifen und kann für zukünftige Versionen einfach den generierten Code austauschen...

Wer professionell Module für Kunden entwickelt, sollte sich Modulestudio auf jeden Fall mal anschauen. Das Leben wird damit leichter.

  • Geschrieben am
  • 30. Sep 2010 - 15:15
Link >> auf der Modulseite nachlesen

Öhm, vielleicht nochmal einen Blick auf den Link werfen

>> Error on ModuleStudio <<

soll ja vermutlich nicht die gesamten Release-Notes darstellen ;)

Bin trotzdem neugierig und werde mich sicher in Kürze damit ausführlicher auseinander setzen ..... icon_biggrin

  • Geschrieben am
  • 05. Okt 2010 - 09:30
Welche Zikula Version

@kaffeeringe.de Mich würde interessieren, ob Du das Modul für Zikula 1.2.4 oder für Zikula 1.3.0 entwickelst. icon_rolleyes Zikula 1.3.0 liegt ja nicht final vor und ein vom ModuleStudio generiertes Modul läuft unter Zikula 1.2.4 nicht, oder ? icon_confused

  • Geschrieben am
  • 06. Okt 2010 - 11:18
1.3

Die Entwicklung des Moduls passiert für 1.3.0. Dass diese Core-Version noch nicht final ist, stört dabei nicht großartig, weil der Code ja später neu generiert werden kann, falls noch größere Änderungen entstehen.

Nur angemeldete Benutzer dürfen kommentieren. Registrierung oder Anmeldung.