Zikula Nachrichten

RSS Feed

Test, Test!

Zikula 1.5.0 bzw 2.0.0 sind so gut wie fertig! Jetzt braucht es eure Hilfe und zwar solltet ihr soviel wie möglich eure Anwendungsbereiche testen. Der erste Zyklus für Zikula 1.5.0RC1 war schon recht erfolgreich. Zahlreiche Bugs wurde identifiziert und beseitigt. Jetzt läuft gerade die zweite Runde. Der RC2 wird bis zum 3.8.2017 laufen. Gibt es bis dahin keinen Blocker, wird das Release freigegeben.

Beim Testen geht es in erster Linie darum, 1.5.0 stabil zu bekommen. Alle Bugs werden dann auch in 2.0.0. gefixt, so dass die beiden Releases dann parallel erscheinen werden. 2.0.0 ist quasi gleich mit 1.5.0, jedoch wurde jegliche Legacy-Unterstützung entfernt. Das ist dann DAS Zikula, auf das die letzten Jahre hin gearbeitet wurde.

Zusätzlich zu den beiden Core Releases wird ModuleStudio in einem Doppelrelease erscheinen. ModuleStudio 0.7.5 generiert per Standard für 1.5.x und auf Wunsch für 1.4.x oder 2.0.x. Kurz danach wird dann Modulestudio 1.0.0 final erscheinen, welches dann per Standard die Core-Version 2.0.x und auf Wunsch 1.5.x anvisiert.


Zum Testen ladet ihr euch am Besten die Zikula Version vom ci-Server herunter. Testet möglichst nahe an euren Einsatzgebieten. Alle Bugs, die ihr findet, gebt bitte als Issue im Github ab. Wenn bei euch keine Blocker gefunden werden, dann bitten wir euch um positives Feedback in den entsprechenden Release-Tickets. Gleiches gilt, wenn ihr einen Fehler findet, der auf keinen Fall released werden darf - einen Blocker. Dann bitte ein neues Ticket aufmachen und im Release Ticket zusätzlich das Release ablehnen.

Nach diesem Kraftakt, den Core soweit zu entwickeln, wird bei der Core Entwicklung deutlich das Tempo herausgenommen werden. 1.5.x wird der letzte Branch in der Einser-Serie sein. Vermutlich werden demnächst dann irgendwann einmal 1.5.1 und 2.0.1 erscheinen. Aber auch eine Version 2.1.0 wird länger auf sich warten lassen. Denn nun kommt erst einmal ein Fokus auf die Module. Viele Module müssen fit für 2.0 gemacht werden. Diese Phase der Konsolidierung und Beruhigung wird dann hoffentlich auch wieder einige Nutzer zurück bringen bzw. neue Anwender werden wir begrüßen können.

Zu guter Letzt bleibt mir nur noch den Entwicklern und Testern zu danken, bis hierhin durchgehalten zu haben.


 

Nur angemeldete Benutzer dürfen kommentieren. Registrierung oder Anmeldung.